Auch wenn wir mit der Jugend diesmal wegen der für den 16.12., ab 16.00h geplanten Senioren-Vereinsmeisterschaften auf die Zeit von 12.00h bis 16.00h ausweichen mussten, hatten wir mit 31 SchülerInnen, Mädchen, Jungen und vielen Eltern dennoch fast so viele Teilnehmer wie im vergangenen Jahr.

Ein tolles Buffet und die vielen Zuschauer rundeten die wirklich nette Mittagsveranstaltung zum Jahresende würdig ab. Der weihnachtliche Miniteammodus, bei dem in jeder Runde ein neues Team ausgelost wurde, sorgte wie gewünscht, für positive Teambildung und angenehmes Miteinander. Überhaupt waren es viele gute aber vor allem faire und friedliche Spiele.

Am Ende gab es sicher auch „sportliche“ Sieger, denn die gehören beim Tischtennis stets dazu. Im A/B Feld gelang es Tom Schaudinn sich vor Tom Koepsell, Sam Schäfer, Maximilian Möllmann und Leo Schwarze zu platzieren.

Im C/D Feld holte Lea Mittelmann von Cankan und Dogukan den Gesamtsieg.

Schade, dass wir erst Freitagabend die kurzfristige Absage der Senioren Vereinsmeisterschaften erfuhren, sonst hätten wir das tolle Turnier wieder schön mit nem Fußball-Weihnachtsturnier wie in den vergangenen Jahren enden lassen können. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und wird dann im Januar einfach noch gesondert reingeschoben, versprochen. Dann vielleicht mal mit Bayer oder Union zusammen?!?

Sehr gefreut haben wir uns, dass neben Granne und Heike auch Martin Schneider geschafft hatten, bei uns als Vertreter der Senioren trotz des ganzen Weihnachtstrubels vorbeizuschauen.

Mit seinen Toast-Bratwürstchen setze Sven Schäfer dabei einen kulinarischen Höhepunkt, der einen sommerlichen Hauch für uns alle in die Halle wehen ließ …

Allen an dieser Stelle fröhliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch!
Isi und Martin

 

1 Kommentar
  1. Juergen Hotho
    Juergen Hotho sagte:

    Ich finde als Senior toll, dass eine solche Veranstaltung mit soviel Engagement durchgeführt wird und dann auch so super angenommen wird. Dank an Alle die dazu beigetragen haben. Gruß Jürgen

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.