Peter2
Peter2Am 16./17.08.2014 fanden zum 12. Mal die Deutschen Betriebssport Meisterschaften im Tischtennis statt. Austragungsort war zum dritten Mal das Schulzentrum Süd (Küllenhahn). 238 Teilnehmer fanden den Weg nach Wuppertal um die Meister in den verschiedenen Alters-Klassen, aufgeteilt nach Vereinsspieler/innen und Nichtvereinsspieler/innen in Einzel, Doppel, Mixed und Mannschaft zu ermitteln.
Unter ihnen war auch Peter Herrmann. Und er war auch nicht nur anwesend, nein er heimste mit Mark Eichenberger den Meistertitel im Herren Doppel in der AK 2 ein.
Sie gaben in der Vorrunde, in drei Spielen, nur einen Satz ab und gingen so als Gruppensieger in die Endrunde. Dort blieben sie ihrer Erfolgs-Linie treu und konnten sich nach einem 3:0 und 3:1 aufs oberste Treppchen stellen und die Goldmedaille entgegen nehmen.
Herzlichen Glückwunsch!
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.