DSC00427

Es war ein spannendes Spiel, das immer hin und her ging. 1:2, 3:2, 4:3, 5:4, 6:5, 7:6 und 8:7 waren die jeweiligen Zwischenstände bis das Einzige Stammdoppel Martin S. und Maik im Schlussdoppel den nicht für möglich gehaltenen Sieg klar machten. Neben diesem Doppel war Maik auch im Einzel unschlagbar und Martin konnte am oberen Paarkreuz ebenfalls gut mithalten und seine Spiele ausgeglichen halten. Peter, den ich so stark wie in der aktuellen Phase noch nie gesehen habe, dominierte seine Gegner im mittleren Paarkreuz sehr deutlich. Das sah dann schon wie mindestens eine Klasse Unterschied aus. Das unser TTC im gesamten gut aufgestellt ist macht dann auch deutlich, das Martin Brockmann ebenfalls 2 Einzel für sich entscheiden konnte und somit zum Edeljoker wurde.

DSC00336(Edeljoker Brocki fightet die 2. zum Sieg!!!)

Die Tabelle ist ganz klar 3 geteilt. An der oberen Spitze kämpfen 4 Mannschaften um die Meisterschaft und Aufstieg. Am unteren Ende stehen schon fast die 2 direkten Absteiger fest, wenn hier nicht bald eine Siegesserie gestartet wird. Das Mittelfeld das sich aus 6 Teams zusammensetzt, die alle nur insgesamt 1 Punkt auseinander sind, kämpfen alle dafür nicht auf dem Abstiegs-Relegationsplatz zu landen. In genau jenem Mittelfeld befinden wir uns nun mit sehr guten 7:7 Punkten die nochmals erwähnt, vorher nicht so abzusehen waren.

DSC00147(Der aufopferungsvolle Torsten)

DSC00203
(Brodi zeigte bezirksligawürdiges Tischtennis)

DSC00423
(Die 1. Damen folgent nach ihrem Sieg gespannt unserem Spiel)

DSC00432
(Zum Schluss wurde wie immer gegrillt) 🙂
DSC00444

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.