DSC09823

Somit schon fast klar, dass das Spiel gegen den Tabellen Vorletzten zu einem kleinen Debakel ran wuchs. Hatten die Gäste doch in der bisherigen Saison erst 2 Punkte auf Ihr Konto einfahren können. Gut, sie erschienen ausnahmsweise mal in Bestbesetzung, aber trotzdem hätten wir uns etwas mehr Gegenwehr erhofft durch die Gastgeber.

Schnell lagen wir in der Birkenhöhe mit 1:6 hinten. Nur das Doppel um den wieder erstarkten Daniel und Peter konnte erfolgreich sein. Als Wolfgang, Edeljoker Martin Brockmann und Martin S. dann Punkteten keimte ein minimaler Funkte Hoffnung auf, der aber schnell zerstört werden sollte. 4:9 das Endergebnis.

Dieser Sieg für Solingen geht vollkommen in Ordnung. Sie waren das deutlich bessere Team in der Halle. Nichts desto trotz muss ich eine persönliche Note am Ende dieses Berichts los werden. Ich finde es abartig wenn sich „mit Verlaub“ in so einer Gurken-Liga ein Mensch einen Vorteil verschaffen muss in dem er unter voller Absicht ein sehr grob unsportliches Verhalten an den Tag legt. In dem konkreten Beispiel die pure Absicht immer nur falsche Aufschläge machen zu wollen. Wenn in der Birkenhöhe die ich bisher immer als 100%ig faire Sportstätte gesehen habe ein kleiner Jubel ausbricht weil genau dieses unsportliche Verhalten eine Niederlage mit einem Kantenball am Ende bekam, dann spricht das schon Bände. Solche Leute machen den Spaß am Spiel kaputt und leider gibt es in der Liga ein paar davon. Sei es wie in diesem Fall mit Aufschlägen oder in anderen Fällen mit illegalen Belägen oder einfach nur unsportliches Gerede im Spiel. Dann spiele ich persönlich lieber ein bis zwei Ligen weiter unten und kann mir  morgens noch im Spiegel ins Gesicht gucken, als das ich durch solche Aktionen anderen Leuten und auch den Mannschaftskollegen den Spaß am Spiel versaue. Aber das kann ich wohl nur sagen weil ich ein funktionierendes Rechtsbewusstsein habe.

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.