….jetzt haben wir in einer Woche direkt zweimal gegen die Fortunen den Kürzeren gezogen.
Zunächst am Mittwoch im WZ Pokal, wobei da fast mehr Zweite Mannschaft als Erste Mannschaft am Tisch stand. Die Grippewelle ist in vollem Gange, so dass Patrick und die beiden Timms im WZ Pokal pausieren mussten. Zum Glück war mit Jochen, Maik und Sam Ersatz zur Stelle. Zusammen mit David hätten sie die Mission Impossible gegen die in Bestaufstellung angereisten Fortunen (Fittig, Themel, Hesselnberg + Wege) fast in ein kleines Wunder verwandelt. Beim 5:8 haben sich die Jungs auf jeden Fall teuer verkauft. David imponierte mit zwei klaren siegen gegen Themel und Hessi. Jochen konnte Ex TTC-ler Wege nach einer hitzigen Partie in fünf Sätzen niederringen und auch Sam behielt gegen Wege nach 5. Sätzen die Oberhand. Hinzu kam ein Doppelsieg von Jochen und Maik. Am Ende hat es nicht ganz gereicht, aber die Fortunen hatten sich das glaub ich ne Ecke leichter vorgestellt.
Das Pflichtprogramm folgte dann drei Tage später auswärts bei den Fortunen. Gerne schwelgt man noch in Erinnerungen vom Hinspiel, in dem wir den Nachbarn aus dem Wuppertaler Osten mit 9:1 regelrecht aus der Halle geschossen haben. Tja, solche Siege sind ein paar Monate später dann nichts mehr Wert… Die Derbys gegen Fortuna sind stets eine kleine Wundertüte. Mal wird es knapp, dann folgen Kantersiege. Das Ganze ist immer schwer zu tippen. Diesmal lief es nicht gut für uns. Vielspieler Sam war wieder mit an Bord. Ich fasse mich kurz. Es gab heftige Prügel für uns. 0:3 Doppel. Vorne dann beide Einzel weg. David –in der Woche noch souverän gegen Linkspfote Themel- diesmal ohne Chance. Hübi gegen Fittig- die Spiele sind immer umkämpft- ging als Verlierer nach fünf Sätzen vom Tisch. So zog sich der Abend in einem durch mit weiteren Niederlagen. Lediglich Tim K. hielt gegen Wege die TTC Fahne hoch und holte den Ehrenpunkt. Am Ende drehte Fortuna das Hinspielergebnis um und siegte mit 9:1. Der ein oder andere machte den anderen Plastikball verantwortlich. Insgesamt ein derber Rückschlag im Aufstiegsrennen, aber noch besteht die Chance auf Platz 2.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.