Erste Herren verliert 5:9 gegen neuen Tabellenführer aus Lüdenscheid – Nachwuchs überzeugt aber…

, , ,

….dabei haben wir im Vorfeld irgendwie schon mit einer Niederlage gerechnet. Lüdenscheid mit Spitzenspieler Petrovic schien zu stark. Dabei war Dennis nach aufregender Afrika Reise wieder mit an Bord – dafür fehlten Sam und Jens. An Brett 6 daher diesmal Leo – der direkt einschlug. Aber dazu später mehr. Den neuen Tabellenführer konnten wir in den Doppeln erstmal ärgern -so dass wir mit einer 2:1 Führung in die Einzel gingen. Dennis und Leo hatten als Doppel zwei das Nachsehen. Dafür überzeugten Patrick und Tim nach umkämpften fünf Sätzen und auch Christióph und Christian gingen nach vier Sätzen als Sieger vom Tisch. Doch dann machte sich erstmal Ernüchterung breit. Vorne war irgendwie bei Dennis und Patrick nix holen. Als auch Tim überraschend klar sein Einzel verlor sah es schon irgendwie düster aus. Stark dann der Auftritt von Christian -der Katzge sicher im Griff hatte. Hoffnung kam dann nochmal auf, als Leo befreit aufspielte und Ex TTC – ler Ohde überraschend klar mit 3:0 in seine Schranken verwies und zum zwischenzeitlichen 4:4 ausglich. Leider konnten unsere Jungs nicht darauf aufbauen. Sowohl Christoph, als auch Dennis und Patrick mussten gratulieren. Erstmals musste auch Tim an diesem Abend eine zweite Niederlage hinnehmen – dass war kein gutes Zeichen. Zwar verkürzte Christian durch seinen Sieg im zweiten Einzel nochmal auf 5:8. Aber Christoph kam gegen seinen alten Mannschaftskollegen Ohne nichts ins Spiel – am Ende 5:9 gegen uns. Kommende Woche wollen wir den Negativtrend gegen Altena – in unserem vermeintlich letzten Saisonspiel- nochmal stoppen, um mit einem komfortablen Punktekonto in die Rückrunde zu starten. Das letzte Spiel gegen den TTC Hagen steht weiterhin auf der Kippe. Eine Lösung ist hier aktuell noch nicht in Sicht. 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.