Unterm Strich war es diesmal auch in den Ligen ein sportlich tolles Wochenende.

Am Samstag triumphierte unsere 1.Jungen 18 in der Bezirksliga mit Jette, Maxi, Tom und Leon beim klaren 9:1 gegen Mülheim. Die 1. Jungen 15 holte mit einer tollen Aufholjagd (nach 2:5) zwei überraschende Bezirksliga-Punkte in Duisburg. Immerhin hatte die Suche nach der Sporthalle ein rechtzeitiges Happy-End. So konnten Batuhan, Clara, Paula und Hendrik in spannenden Spielen auch sportlich überzeugen. Eine zweite Überraschung in Folge gelang unserer zweiten Mädchenmannschaft in der Bezirksliga mit 7:3 in Oberhausen.

Am Sonntag empfing dann noch unsere erste Mädchenmannschaft das sympatische 1600er Überteam aus Cappel. Trotz einer erwarteten 0:8 Niederlage gab es einen Haufen knapper Sätze plus einen Satzgewinn und unsere Mädchen zeigten, dass sie schon auch gegen solche bärenstarke Gegnerinnen sehr gutes Tischtennis spielen können. Es hat Isi und mir wieder großen Spaß gemacht die vier bei ihrem Fight zu betreuen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.