TTC-Ju Eroeffn 13-14

TTC-Ju Eroeffn 13-14

Am Samstag, den 7.9. eröffnete die Jugendabteilung – unter sich – locker flockig die neue Saison.

Schülerinnen klein web

Neben den 4 zum internen Duell bereiten Schülermannschaften, war die Schülerinnentruppe (rechts mit Sina, Ann-Sophie und Mirja), die in dieser Saison ausschließlich Freundschaftsspiele betreiten soll, aber auch viele der Einsteigergruppe (Mi1) und sehr viele Eltern mit dabei. Zum Teil auch aktiv, da ein „offener Tisch“ für alle zum Fun-TT bereit stand. Neben der Ausgabe der Trikots, Erläutern der Abläufe bei Ligaspielen und Punkten für die To-do-Liste gab es den letzten großen internen Test mit dem Kräftemessen der Schülerteams 1–2 und 3–4.

Schüler1 klein webAbsolut positiv: Fast jedes der vier Team ging in Bestbesetzung, z.T. sogar mit Ersatzspielern an den Start. Schließlich wollten alle Teams zeigen, wie knapp der sportliche Abstand untereinander ist?! Die Zweite machte sich Hoffnung auf 4-5 Punkte, während die Dritte allerdings extrem favoritisiert in ihre Partie gegen die Vierte startete. Nach zähem Anfang beim „Eindoppeln“ ging in den Einzeln allerdings an allen Tischen die Post ab und es wurde richtig packend um jeden Punkt gefightet. Ein sensationeller Sieg zum 1:2 für die Zweite von Nick ließ gleich das nötige Feuer in der Partie 1-2 aufkommen 😉

Überraschend deutlich war am Ende – auf jeden Fall auf dem Papier – der Leistungsunterschied zwischen den Teams!

Schüler2 hoch klwin webDie Erste mit Lars, Sam, Noah, Tom und Jannik in Luxusaufstellung angetreten, setzte sich deutlich mit 12:2 gegen eine mutige Zweite durch, bei der Nick L und Paul B die Ehrenpunkte holten. Len und Phillipp spielten aber in jeder Partie mit und überzeugten beide durch tolle Offensivpunkte. Doch die Routine und ein gewaltiger Motivationsschub der Ersten verhinderte schließlich weitere Überraschungen. In der Zweiten fehlte lediglich Paul K als fünfter Spieler.

Schüler3 2 klein webEbenso deutlich ging die zweite Partie des Nachmittags an die Dritte,die mit Sven, Matteo, Nick und Ann-Sophie in Topbesetzung (siehe Foto links) gar nix anbrennen lassen wollte! Dennoch konnte die Vierte (siehe Foto rechts unten, mit 8 der 14 gemeldeten Spieler) viele Spiele lange offen halten konnte. Neben den starken Spielen der Brüder Marko und Tobias gelang es Jannis und Sahmy sogar in jeweils einem Einzel hauchdünn zu punkten.4.Schüler gleich mal voll besetzt inkl. der Einsteiger :)

Alles in allem war es eine absolut gelungene Eröffnung der neuen Saison 2013-2014, für die  sogar unser Geburtstagskind Sam seine Feier nach hinten verschoben hatte. Das nenne ich mal Einsatz. Respekt! 

Am 21.09. starten die 4 Schülerteam in die neue Saison. Wir sind gespannt, ob der Spaß und Elan der Vorbereitung mitgenommen werden kann und es vielleicht auch schon das eine oder andere kleine Erfolgserlebnis geben wird …

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.