Im ersten Landesliga Derby liessen die Jungs gegen den TTV Ronsdorf nichts anbrennen. Da Christoph, Jens und Tim K. allesamt gute Gründe hatten nicht spielen zu können, waren Granne und Jochen so nett einzuspringen. Vielen Dank hierfür nochmals. Bereits im Vorfeld war dem Experten klar, dass die beiden diese Aufgabe sehr gut meistern würden. Hinzu kam, dass die Ronsdorfer auch nicht in stärkster Aufstellung angetreten sind (ohne Wolter + Gül). Die Geschichte ist daher schnell erzählt. Mit drei gewonnen Doppeln zu Beginn war eine Vorentscheidung bereits gefallen. Stark der Sieg von Patrick und Tim F. gegen Duck + Wulkesch, C. Lediglich Dominik Duck verpasste unserem vorderen Paarkreuz schmerzhafte Nadelstiche, indem er Sie jeweils in 5. Sätzen niederrang. Am Ende hieß es 9:2 für den TTC Wuppertal. Damit sind wir erstmals an der Tabellenspitze, gefolgt vom Ortsrivalen Fortuna Wuppertal. Mal schauen wie lange die Sonne noch für uns scheinen wird….

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.