Einträge von Jens Kaldasch

, ,

Doppelspieltag 1. Herren

Am Freitag ging es zunächst nach Dellbrück. Dort traf man auf eine spielstarke Truppe mit einem Alt bekannten TTC Gesicht – Michael –Schmulle- Schmulder. Seit seinem Wechsel vom TTC muss ich anerkennen, dass Schmulle tendenziell er eher ne Ecke besser geworden ist. Trotzdem konnte Timmi Kampmann an diesem Abend den Alt TTC ler in einer […]

, ,

Tabellenführung futsch

….die Vorzeichen waren schon besorgniserregend. Unsere Senioren Christoph und Jens plagten sich die Woche über mit einer Grippe herum. Patrick war dank Rotationsplan fürs WE verplant. Die Zweite hatte ein schweres Auswärtsspiel und war somit auch keine Option. Jetzt wartete mit der TTG Langenfeld ausgerechnet ein heimstarker Gegner auf uns. Eine kurzfristige Verlegung des Spiels […]

, ,

Erste ist Tabellenführer….

Im ersten Landesliga Derby liessen die Jungs gegen den TTV Ronsdorf nichts anbrennen. Da Christoph, Jens und Tim K. allesamt gute Gründe hatten nicht spielen zu können, waren Granne und Jochen so nett einzuspringen. Vielen Dank hierfür nochmals. Bereits im Vorfeld war dem Experten klar, dass die beiden diese Aufgabe sehr gut meistern würden. Hinzu […]

Gelungener Saisonauftakt für die 1. Herren

….ich fühlte mich auf dem Weg nach Biesfeld an das Auswärtsspiel gegen den TV Kotthausen vor ein paar Jahren erinnert. Die Reise nach Biesfeld führte durch dichte Wälder bei ausnahmslos freundlichem Sonnenschein. Ein idyllisch gelegener Badesee wäre ein perfektes Ziel gewesen. Stattdessen landeten wir in der Sporthalle der Grundschule in Biesfeld neben der Kirche, bei […]

, ,

Am Ende Platz 4 – Unentschieden gegen Ronsdorf

Das letzte Spiel der Rückrunde konnte nur dezimiert gegen eine ebenfalls Ersatzgeschwächte Ronsdorfer Rumpftruppe absolviert werden. Am Ende hieß es leistungsgerecht 8:8 Unentschieden. Für die durch Krankheit oder Familienglück fehlenden Hübi, Jens und Christoph sprang diesmal der Nachwuchs ein. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Nick Knop und Randolf Woermann. Bei der Punkteverteilung lag […]

Thema Aufstieg endgültig Geschichte….

Dieses Wochenende stand ein Doppelspieltag an. Erst ging es gegen die dem Abstieg entronnene Zweitvertretung der Germanen. Einen Tag später gab es das kleine Spitzenspiel gegen Tus Lintorf. Bei einem Sieg würden wir uns unsere Minimalchance zum Aufstieg noch wahren- sollte Velbert am letzten Spieltag verlieren. Beim Spiel am Samstagabend konnten wir aufgrund von Erkrankungen […]

Kurzer Prozess in Velbert….

…das mit Spannung erwartete Spitzenspiel in der Landesliga sollte es so nicht geben. Bedingt durch Verletzungssorgen und Aufstellungsinterna begrüßte uns der Velberter Spitzenreiter mit lediglich 2 Stammspielern. Neben den Spielern Lahn und Empting standen schließlich kurioserweise 4 Jugendliche an den Tischen. Der Verlauf des Spieles ist daher schnell erzählt. Mit 9:0 und nur einem Satzverlust war […]

, ,

Souveräner Auswärtssieg in Elfringhausen

…bereits im Hinspiel wurde es eine deutliche Angelegenheit gegen dezimierte Elfinghausener. Diesmal empfingen sie uns zwar komplett, aber die Favoritenrolle lag klar bei uns. Elfringhausen –viele Jahre eine Macht im Bergischen Tischtennis Land und zuletzt Verbandsligaabsteiger– muss diese Saison schauen, wie sie die Klasse halten und den personellen Aderlass kompensieren. Diesmal konnten wir direkt alle […]

, ,

Endlich wieder ein Sieg

….es kam zum lange erhofften Befreiungsschlag für Youngster Tim Kampmann.Die letzten Wochen waren ein Tal der Tränen für unseren Timmi. Die gewohnte Sicherheit und Durchschlagskraft unseres Youngsters hatte in den letzten Wochen arg gelitten. Gegen die netten Derendorf, die in akuter Abstiegsnot sind, kam es zum erhofften Befreiungsschlag. Schon im Doppel deutete er mit seinem […]