Am Samstag fand unser Spiel beim TUS Hiltrup statt. Die Doppel starteten recht ausgeglichen. Während Sarah und Bianca ihr Doppel gewinnen konnten, verloren und Tabea/Franzi leider im 5. Satz. Die erste Runde im Einzel verlief dann auch noch ausgeglichen. Tabea gewann und Sarah verlor relativ klar. Im folgenden verloren sowohl Franzi als auch Bianca im 5. Satz und es stand 2:4. Mit ein bisschen Glück hätte es auch 4:2 für uns stehen können, aber es sollte nicht so sein. Die folgende Runde endete sowohl im oberen, als auch im unteren Paarkreuz ausgeglichen und somit stand es 4:6. Danach folgte leider auch nichts wirklich zählbares mehr und wir verloren das Spiel mit 4:8. Ein bisschen mehr wäre durchaus drin gewesen.

Am Samstag findet dann entlich unser erstes Heimspiel der neuen Saison statt, ohne Sarah, dafür mit Rebecca. Mal schauen wie es läuft.

Bis dahin, eure 1. Damen.

Autor: Bianca

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.