2.DaNadine

Nachdem sich Isa im ersten Satz des Doppels so verausgabt hat und am liebsten danach schon aufgehört hätte, konnten Aleyna und Rebecca das Doppel am Ende mit einem 3:1 Sieg für sich entscheiden. Tina und Nadine hatten im zweiten Doppel allerdings das Nachsehen, Melli und Katja holten den Punkt, also 1:1.

2.Da.Anki

Nach dem ersten Durchgang stand es dann 2:4, lediglich Rebecca konnte einen weiteren Punkt ergattern. Und auch nach dem zweiten Durchgang sah es nicht gerade rosig für die zweite Damen aus, 4:6 nun der Stand. Hier hatten alle vier, Melli, Isa, Katja und Anke, Punkte gesammelt. Im letzten Durchgang konnte die zweiten Damen dann jedoch auf voller Linie punkten, die letzten vier Spiele wurden gewonnen. Das letzte hartumkämpfte Spiel von Aleyna und Isa war auf jeden Fall ein sehr schönes Abschlussspiel, zumindest sehr schön zum angucken 😉 Am Ende behielt Aleyna dann allerdings knapp die Oberhand und holte den entscheidenden Punkt zum 8:6 Sieg für die zweite Damen.

Also ein sehr knapper Sieg für die zweite Damen, auch wenn mindestens ein Unentschieden eindeutig gerechter gewesen wäre. Erst recht bei der ständigen Führung der dritten Damen.

Also wie war das gleich…Sieger der Herzen sind in diesem Fall beide Mannschaften würde ich mal sagen 😉

Ab nächstem Wochenende geht es dann für beide Mannschaften wieder getrennt in der Bezirksliga weiter.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.