Doppel1 DSCF8934

Paul B hatte dann im unteren Parkreuz wenig Probleme und konnte sich in 3 Sätzen durcharbeiten.
Leider verlor aber Paul K ganz unglücklich im Fünften zu 14 … 3:3

Die Entscheidung fiel dann oben. Und dramatischer hätte es kaum sein können: In einem Wechselbad der Gefühlemuss Nick nach deutlicher 2:0 Führung noch in den Entscheidungssatz. Beim Stande von 11:10 zieht er mal eben eine Riesenfelge zum Sieg 🙂 Nebenan ging es bei Phillip ähnlich zur Sache: 1:0, 1:1, 2:1, 2:2! Im Entscheidungssatz dann 9:9! Ohje … schon wieder? Ne, diesmal sollte es passieren: Nach gefühlte 100 Fünfsatz Niederlagen ist es so weit! 11:9 für Phllip. ENDLICH … 5:3

Unten zerlegt Paul B seinen Gegner nach Belieben und bringt den Sieg unter Dach und Fach. MItten im Jubel und Trubel war es dann recht schwer für Paul K sein Spiel erfolgreich zuende zu bringen. Mit einem recht deutlichen1:3 beendet er das Spiel … 6:4

Alles in allem die erste gelungene Vorstellung der Zweiten, die Lust auf mehr macht 🙂

Veranschiedung ttc2 9.11 DSCF8966 TTC2 Phillip DSCF8963

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.