IMG 4499

Dabei startete alles wie erwartet. Nach den Doppeln lag die 2. wieder mit 1:2 und knappen Niederlagen hinten. Oben kam dann ein ausgeglichenes Ergebnis was auch noch keinen vom Hocker reißt. Als in der Mitte aber dann zwei Spiele kamen von Ismail und Frank ging der TTC tatsächlich mal in Führung. Mit guten Spielen und teilweise Führungen am unteren Paarkreuz in beiden Spielen, witterte man sogar eine Chance vielleicht einen Punkt entführen zu können. Doch als beide Spiele sehr knapp und teilweise unverdient verloren gingen, war es gefühlt wieder wie immer. Aber mit 4:5 in die zweite Einzelrunde zu starten war auch schon mehr als sich vor dem Spiel jeder erhofft hatte.

Angepeitscht von einer endlich wieder vorhandenen Birken-Hölle passierte dann grandioses. Maik gewann sein 2. Einzel deutlich mit 3:0. Ausgleich! Als dann aber Olli und Frank ihren super Tag krönten mit ihren jeweils zweiten Siegen, ging der TTC mit 7:5 in Führung. Die Spannung in der Halle wuchs und wuchs. Es war wieder wie letzte Saison. Jeder kämpfte für jeden, gab alles auch wenn er nicht an der Platte stand.

Der in letzter Zeit so überragende Ismail hatte aber dann in seinem Einzel seinen Meister gefunden und ließ somit Velbert wieder ran kommen. Das untere Paarkreuz in Form von Martin und Wolfgang setzte dem ganzen Spiel das Krönchen auf. In der ersten Einzelrunde noch so dramatisch unterlegen, gewannen beide ihre Spiele im 5. Satz hauchdünn mit 11:9 und 12:10.

Überglücklich und ein wenig geschockt feierte die Mannschaft diesen Sieg, den niemand in der Liga vorher für möglich gehalten hätte. Was so ein Sieg zur Wochenfrist gegen Heiligenhaus doch bewirken kann. Durch das Ergebnis wird die Liga in fast allen Bereichen wieder spannend gemacht. Das Rennen um die Meisterschaft ist auf einmal wieder sehr eng und auch der Abstiegskampf hat sich für den TTC zum Positiven gewendet. Auf dem Relegationsplatz mit einem Punkt Abstand nach oben und unten, ist quasi noch jedes Saisonziel möglich.

Aber ganz klar. Wenn die Mannschaft so zusammenhält und sich bis zum äußersten quält wie an diesem Spieltag, ist in allen 3 verbleibenden Spielen der Saison ein Sieg möglich !

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.