bommel olli

Ein Team, ein Spiel, ein Ergebnis. Für die 9 Punkte des Gegners sorgte jeder in gleicher Maßen. Jeder gab ein Einzel und ein Doppel ab. Ausgeglichener kann ein Team halt nicht spielen!

Die Nebengeschichten machten die Würze an dem Spieltag. Wolfgang der wegen Grippe fehlte und Isi, der ebenfalls nicht spielen konnte mussten ersetzt werden. Die scheinbar endlose Suche nach Ersatz wurde erst 30 Minuten vor Spielstart belohnt. Ultra kurzfristig freute sich die Mannschaft riesig das Christian „Krücky“ Kröning die Tasche packte und 10 Minuten vor Spielbeginn in der Halle einlief.

Positiv zu erwähnen war, das Olli nach seinem letzten Meisterschaftsspiel gegen Mettmann am 04.10. in der Hinrunde, nun gegen Mettmann auch nach Verletzung endlich wieder ins Spiel mit eingreifen kann und nicht mehr auf der Bank vor Aufregung Amok laufen muss. Das er dann auch noch den Ehrenpunkt zum 1:9 Endstand holte, ist einer kleinen irrelevanten Randnotiz wert.

Die Situation in der Liga spitzt sich zu. Die Konkurrenten im Abstiegskampf haben fast alle gepunktet. Das Ziel des direkten Klassenverbleib ist weit in Entfernung gerückt. Im nächsten Spiel steht das Derby gegen den ASV an, wo auch ein Punktgewinn eine riesen Überraschung wäre. 

bommel olli
  Olli is back!
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.