Rebecca Melli

Nach gefühlten 50 Mails war die Verlegung des Spiels auf letzten Freitag geklärt und wir reisten mit Tina, Melli, Katja und Rebecca und guter Laune im Gepäck nach Elfringhausen. Schon bei der Begrüßung fiel die Sprache auf das Spiel der dritten Damen gegen Elfringhausen. Die dritte Damen würde dieses Spiel gerne verlegen, das sei doch schließlich die Bedingung für die Zustimmung zur Verlegung dieses Spiels gewesen;) Nach Spielende ließ sich die Verlegung dann auch schnell klären. Auf Katjas Aussage hin, wir würden ja mit zwei Leuten Ersatz antreten, kam nur ein „Das ist ja ein toller Ersatz. Wenn wir so einen Ersatz hätten, müssten wir selber gar nicht mehr spielen“ zurück;) Damit sollten sie dann auch Recht behalten, denn unser „Ersatz“ Melli und Katja punktete auf ganzer Linie, jeweils zwei gewonnene Einzel und das Doppel. Auch Rebecca konnte drei Einzel zum Sieg beisteuern. Und so stand dann am Ende ein 8:3 zu unseren Gunsten auf dem Papier.

Das nächste Spiel am 29.9. bestreiten wir als vereinsinternes Duell gegen die dritte Damen. Über den ein oder anderen Zuschauer würden wir uns natürlich sehr freuen;)

DSC 0725   Tina2

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.